Songtexte.com Drucklogo

Dracula‐Rock Songtext
von Fredrik Vahle

Dracula‐Rock Songtext

Wer hat Angst vor Dracula?
Wer hat Angst vor Dracula, wernn er erwacht um Mitternacht?

Die Uhr schlägt zwölf was ist denn das? Verflixt noch mal da rührt sich was!
Da klappert ein Gebiss wie toll! Herr Dracula tanzt Rock'n Roll.
Bei Nacht, bei Nacht, bei Nacht im Schischaschubidupp Monden schein.

Er hat die Ringelsocken an Und tanzt so schaurig schön der Mann.
Die Fledermäuse wundern sich, so kennen sie ihr Herrchen nicht!
Bei Nacht, bei Nacht, bei Nacht im Schischaschubidupp Mondenschein.


Nur einmal ist er so geschafft. Er trinkt statt Blut nur Traubensaft.
Dann springt er wieder auf wie toll! Wer ist der King beim Rock'n Roll?
Herr Dracula, Herr Dracula, im Schischaschubidupp Mondenschein.

Und vor dem ersten Morgenrot. Isst Dracula sein Blutwurstbrot
Da staunt der Friedhofswärter sehr, wo kommt den das Geschmatze her?
Bei Nacht, bei Nacht, bei Nacht Im Schischaschubidupp Mondenschein.

Doch da bricht schon der Morgen an, was Dracula nicht leiden kann.
Er macht den letzten Überschlag in seinen alten Eichensarg.
Bei Nacht, bei Nacht, bei Nacht im Schischaschubidupp Mondenschein.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK