Songtexte.com Drucklogo

Schreib es mir in den Sand Songtext
von Frank Schöbel

Schreib es mir in den Sand Songtext

Am Horizont die Glut des Morgens
Himmel und Meer waren eins
Und aus den Wellen kamst du
Mit Perlen im Haar auf mich zu

Mädchen, schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau über'm Strand
Ruf es laut himmelan
Wie der Tag begann

Mädchen, schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau über'm Strand
Ruf es laut himmelan
Wie der Tag begann

Wege mit dir am hellen Ufer
Und über's Meer zog der Tag
Dämmerung färbt das Land
Wie unendlich zart deine Hand


Mädchen, schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau über'm Strand
Sag's dem ruhlosen Wind
Wie ein Glück beginnt

Mädchen, schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau über'm Strand
Sag's dem ruhlosen Wind
Wie ein Glück beginnt

Mädchen, schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau über'm Strand
Sag's dem ruhlosen Wind
Wie ein Glück beginnt

Mädchen, schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau über'm Strand
Sag's dem ruhlosen Wind
Wie ein Glück beginnt

Dann über uns ein Meer von Sternen
Sacht fiel der Tag in die Nacht
Tage und Träume mit dir
Seh' Perlen im Haar neben mir

Mädchen schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau überm Strand
Wenn die Spur auch verweht unser Glück besteht


Mädchen schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau überm Strand
Wenn die Spur auch verweht unser Glück besteht

Mädchen schreib es mir in den Sand
Sing es in das Blau überm Strand

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!