Songtexte.com Drucklogo

Ehrenwort Songtext
von Fäaschtbänkler

Ehrenwort Songtext

Du bist - das Fundament auf dem ich Träume bau.
Du bist - die Sommernacht und auch der Morgentau.
Hab ich dich, hab ich wirklich alles was ich brauch.
Du bist das Salz auf meiner Haut.
Und die Hoffnung auf Fliegen,
Der Grund zu Lieben.
Das hoffen im Meer,
Die Heimat und Frieden,
Alles an dir erinnert mich wieder an all das Gute in mir.
Ich geb dir mein Ehrenwort.
Hier und jetzt.
Geb dir mein Ehrenwort bis zuletzt.
Ich geb mein Bestes für dich, ich verspreche es.
Geb dir mein Ehrenwort - Ehrenwort.
Du machst - das ich mich jeden Tag aufs aufstehen freu.
Du machst - das keine Frage jemals offen bleibt.
Ohne dich wär ich nicht ich, du stärkst mein Rücken wenn er bricht.
Du machst aus alt wieder neu.
Und Klang von deinen Worten,
Hält mich fest und bringt mich fort und gibt mir Kraft
Und hält mich wach, bringst mich dazu, dass ich alles schaff.
Ich geb dir mein Ehrenwort.
Hier und jetzt.
Geb dir mein Ehrenwort bis zuletzt.
Ich geb mein Bestes für dich, ich verspreche es.
Geb dir mein Ehrenwort - Ehrenwort.
Ich geb dir mein Ehrenwort.
Hier und jetzt.
Geb dir mein Ehrenwort bis zuletzt.
Ich geb mein Bestes für dich, ich verspreche es.
Geb dir mein Ehrenwort - Ehrenwort.
Geb dir mein Ehrenwort.
Hier und jetzt.
Geb dir mein Ehrenwort bis zuletzt.
Ich geb mein Bestes für dich, ich verspreche es.
Geb dir mein Ehrenwort - Ehrenwort.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Ehrenwort« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK