Songtexte.com Drucklogo

Mäuseritt Songtext
von Engelsblut

Mäuseritt Songtext

Ich kenne deine Liebe nicht.
Ich habe deine Liebe nicht.
Ich schätze deine Liebe nicht,
wie es sich gehört.
Ich mache meine Schritte nicht.
Ich achte deine Launen nicht.
Ich folge deinen Worten nicht,
du bist empört.
Ich kaufte unsere Ringe nicht.
Verstand auch deine Sorgen nicht.
Ich habe dich in deiner netten Ruhe gestört.
Ich sehe viele Dinge nicht.
Ich höre viele Dinge nicht.
Ich sage viele Dinge nicht,
die mich berühren.

D-d-d-das d-d-d-das sind Fehler die unsere Liebe quälen.
W-w-w-was w-w-w-was soll ich denn noch hier wild erzählen.
D-d-d-das d-d-d-das sind Fehler die unsere Liebe quälen.
W-w-w-was w-w-w-was soll ich denn noch hier wild erzählen.


Deine Seele kennt mich
und mein Herz, es lügt nicht.
Schenk mir noch ein kleines bischen Aufmerksamkeit.
Deine Seele kennt mich
und mein Herz lügt nicht.
Schenk mir noch ein kleines bischen Aufmerksamkeit.

So wie wir sind,
kennt die Welt uns nicht,
denn wir erstrahlen in einem neuen Licht.
Wir erklimmen jede Hürde.
Vielleicht sterben wir,
doch dann mit Würde.

Ich sehe viele Dinge nicht.
Ich höre viele Dinge nicht.
Ich sage viele Dinge nicht,
die mich berühren.
Ich kaufte unsere Ringe nicht.
Verstand auch deine Sorgen nicht
und habe dich in deiner netten Ruhe gestört
Ich kenne deine Liebe nicht.
Ich habe deine Liebe nicht.
Ich schätze deine Liebe nicht,
wie es sich gehört.
Ich mache meine Schritte nicht.
Ich achte deine Launen nicht.
Ich folge deinen Worten nicht,
du bist empört.

D-d-d-das d-d-d-das sind Fehler die unsere Liebe quälen.
W-w-w-was w-w-w-was soll ich denn noch hier wild erzählen.
D-d-d-das d-d-d-das sind Fehler die unsere Liebe quälen.
W-w-w-was w-w-w-was soll ich denn noch hier wild erzählen.

So wie wir sind,
kennt die Welt uns nicht,
denn wir erstrahlen in einem neuen Licht.
Wir erklimmen jede Hürde.
Vielleicht sterben wir,
doch dann mit Würde.

So wie wir sind,
kennt die Welt uns nicht,
denn wir erstrahlen in einem neuen Licht.
Wir erklimmen jede Hürde.
Vielleicht sterben wir,
doch dann mit Würde.

So wie wir sind,
kennt die Welt uns nicht,
denn wir erstrahlen in einem neuen Licht.
Wir erklimmen jede Hürde.
Vielleicht sterben wir,
doch dann mit Würde.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Engelsblut

Fan Werden

Fan von »Mäuseritt« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK