Des Geyers schwarzer Haufen Songtext
von Die Streuner

Des Geyers schwarzer Haufen Songtext

Wir sind des Geyers schwarzer Haufen - Heyah Heyoh
Wir wolln mit Pfaff und Adel raufen - Heyah Heyoh

Spieß voran - hey! Rauf und ran
Setzt aufs Klosterdach den roten Hahn

Jetzt gilt es Schloß Abtei und Stift - Hey...
Uns gilt nichts als die heil'ge Schrift - Hey...

Chorus

Als Adam grub und Eva spann - Hey...
Wo war denn da der Edelmann - Hey...


Chorus

Wir wollen's Gott im Himmel klagen - Hey...
Daß wir die Pfaffen nicht dürfen totschlagen - Hey...

Chorus

Wir woll'n nicht länger sein ein Knecht - Hey...
Leibeigen, frönig, ohne Recht - Hey...

Chorus

Geschlagen gehen wir nach Haus - Hey...
Die Enkel fechten's besser aus - Hey...

Chorus

Trad., 16. Jhd.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK