Songtexte.com Drucklogo

Nichts wie wir's kennen Songtext
von Die Sterne

Nichts wie wir's kennen Songtext

Wir müssen nichts so machen wie wir's kennen
Nur weil wir's kennen, wie wir's kennen.
Wir können es vermeiden indem wir uns anders entscheiden.
Wir sind die Zukunft und das Licht.
Ihr könnt uns folgen, oder nicht
Und uns dann beneiden,
Oder einfach wie versteinert stehenbleiben.


Wir sind einfach zu verstehen, wir sind einfache Menschen.
Wenns Geschenke gibt, dann nicht weil wir uns welche wünschen.
Sondern weil wir leben
Uns bewegen
Und wir nehmen
Bitteschön was uns gehört, wenns nicht stört
Wir schwirren voraus und das kaum geradeaus. Da ist kein Weg, wir treiben.
Aber alles besser als stehenzubleiben.

Wir müssen nichts so machen wie wir's kennen,
Nur weil wir's kennen, wie wir's kennen.
Wir müssen nichts so machen wie wir's kennen,
Nur weil wir's kennen, wie wir's kennen.
Wir müssen nichts so machen wie wir's kennen,
Nur weil wir's kennen, wie wir's kennen.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Die Sterne

Fan Werden

Fan von »Nichts wie wir's kennen« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.