Songtexte.com Drucklogo

Wir sind die Nacht Songtext
von Covenant

Wir sind die Nacht Songtext

Wir sind die Nacht.
Wir sind die Nacht.
Wir sind die Nacht.
Ich war nichts.
Ein Abschaum.
Dreck, den selbst Ratten nicht fressen.
Unsichtbar für die Welt
Bis sie mich sah.
Und dann
Kam der Hunger.
Alles verzehrender Hunger.
Jetzt übersieht mich keiner mehr.
Ich war nichts.
Ein Abschaum.
Dreck, den selbst Ratten nicht fressen.
Unsichtbar für die Welt
Bis sie mich sah.
Und dann
kam der Hunger.
Alles verzehrender Hunger.
Jetzt übersieht mich keiner mehr.
Ich war nichts.
Ein Abschaum.
Dreck, den selbst Ratten nicht fressen.
Unsichtbar für die Welt
Bis sie mich sah.
Und dann
kam der Hunger.
Alles verzehrender Hunger.
Jetzt übersieht mich keiner mehr.
Du ahnst nicht, welche Wunder dich erwarten.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!