Songtexte.com Drucklogo

Musketier-Marsch Songtext
von Comedian Harmonists

Musketier-Marsch Songtext

Wer wir sind? Ihr sollt es erfahren!
Hört, hört, hört, hört:

Drei Musketiere sind wie Schwerenot,
Fürchten die Hölle nicht, und nicht den Tod!
Wachender Blick, Hut im Genick,
Stahlhart das Schwert - das ist Soldatenglück!
"Alle für einen!" heißt das Losungswort.
Einer für alle drei, an jedem Ort.
Wo es auch sei stehen wir drei
Bis auf den letzten Tropfen Blut uns bei!


Drei Musketiere, drei Kavaliere,
Drei scharfe Rapiere - für die Freiheit stehen sie ein!
Drei Musketiere, off'ne Visiere,
Lachen fesch und lustig in den Tag hinein.
Heut' ist heut', warum soll man denn traurig sein?
Ziehet blank, Musketiere - für die Freiheit, Frauen und den Wein!

Reiten wir singend in ein Städtchen ein,
Öffnen sich ringsrum alle Fensterlein.
Mädchen und Frau'n, blond, schwarz und braun,
Leuchtenden Auges uns entgegenschau'n.
Winken wir ihnen frohen Mutes zu,
Schließen die Fensterläden sich im nu.
Aber dafür tut nach Gebühr
Gleich hinterher sich auf für uns die Tür!

Drei Musketiere ...

Wer wir sind? Ihr habt es erfahren! Hei!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Musketier-Marsch« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK