Songtexte.com Drucklogo

Jetzt trinken wir noch eins Songtext
von Comedian Harmonists

Jetzt trinken wir noch eins Songtext

Kinder, kommt, und seid jemütlich. Jetzt ist es jrade so nett.
Kinder, kommt, und seid doch friedlich. Zanken könnt ihr euch im Bett!
Ick hab noch das Jeld für die Miete bei mir, der Hauswirt kann warten. Herr Ober, ein Bier!
Erst trinken wir noch eins, erst trinken wir noch eins und dann jehn wir noch nich nach Hause.
Erst trinken wir noch eins, erst trinken wir noch eins und dann machen wir eine Pause.
Und in der Pause, da essen wir 'ne Wurscht, denn nach so 'ner Wurscht kriegt man immer
Wieder Durscht, hmm!
Dann trinken wir noch eins, dann trinken wir noch eins, und dann jehn wir noch nich nach
Hause.
Bier her, Bier her, oder ick fall um!
Kinder, ach, wie schön wars früher, da hat man doch noch jelebt.
Heut kommt der Jerichtsvollzieher der blaue Vöjelchen klebt.
Doch schleppt er auch weg unser Prachtgrammophon - das Lied, worauf's ankommt, das
Kenn'n wir ja schon:
Erst trinken wir noch eins ...
Trink'ma noch'n Tröppchen, trink'ma noch'n Tröppchen aus det kleene Henkeltöppchen.
Trink'ma noch'n Tröppchen, trink'ma noch'n Tröppchen aus det kleene Henkeltöppchen.
Prost Rest! Prost Rest! Prost Rest!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Jetzt trinken wir noch eins« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK