Songtexte.com Drucklogo

I mog de Dog Songtext
von Claudia Koreck

I mog de Dog Songtext

I mog es wenn du lachst, bevor du aus dei'm Traum aufwachst
I mog so gern in da Friah, ins Bett griacha zu dir
I riach so gern die Haut, de wia Schokolad ausschaut
Mog es wenn du mi wecksd und dein Arm sanft um mi legsd

I hear so gern dein Gsang, ja, du singst sogar dann
Wenn I schlafa mog und eigentlich koan Menschen mehr vertrog
I mog es wenn du glabst, dass du für mi olles sei dadsd
Warst du grod ned soweid weg, und dadsd wohna um de Eck

Refrain:

I mohohohog de Dohohohog
I mohohohog de Dohohohog

I mog so gern di Dog, de I für mi ganz alloa hob
I mog von Zeit zu Zeit, a bissl egoistisch sei
I steh auf und dank am Gott, dass er mi so erschaffen hod
Dass I alloa durch's Lem marschier und mi ned durch andere definier


I bin so gern verliebt, weil es nix schenares ned gibt
Ois Schmetterlinge spian, ohne glei ins G'fängniss neizumfliag'n
I hoid so gern dei Hand, für den Moment san mia beinand
I öffne mi dir ganz, weil du mi nia eisperren kantst

Refrain

I mog es wenn du sogst, dass du heid koa Zeit ned host
Du mei Lacha sehr vermisst, und meinen Körper nia vergisst
I hea so gern dei Stimm, sitzi in da S-Bahn drin
Und beobacht dabei de Leid, wia si da oa mim andan Streit

I vergiss, wohin i geh, nia den Schmerz denn es duad weh
Glückliche Pärchen o zum schaun, de ernam Partner blind vertraun
I frog mi manchmoi scho, warum leb I ned a moi so
Man is scho z'fried'n wenn ma grod, den den ma liebt um si hod

I mog de Dog, de i mit dir hob
Mi gfreid, de Zeit, in deri mei eig'ne Gschicht
Schreib'n ko, i bin trotzdem für di do
Schliaß di fest in mi ei, wohin i a geh du bist dabei
I mog de Dog

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!