Songtexte.com Drucklogo

Es liegt nur an dir Songtext
von Claudia Koreck

Es liegt nur an dir Songtext

Es liegt nur an dir
A wenn du denkst das ois schirf laft
Und du glabst du bist alloa
Schau die um
Des is ned wahr
Wenn du denkst du erleidest
Oi die schmerzen derer wäit
Wer des Opfer spoid der is nir da Held
Oiso steh auf und gib ned glei auf
Und du werst seng das es besser werd
Glab an die und vergiss nie
Des is deine wäid
Und des nur dir kherd
Es liegt nur an dir ob du woanst oder lachst
Es liegt nur an dir ob du die augen aufhost oder schlafst
Ja weil nur du entscheidst ob du gehst ob du bleibst
Ob du denkst oder Fuist weil olles gäht wenn du wuist
Wenn du denkst deine wege die waren irgendwo vakerht
Und du angst host
das owei dunkel bleiben werd
Her moi dirf in die eine
und denk an die menschen die du mogst
die für die da san wenn du glabst
das du ois verloren host
Also steh auf und gib ned glei auf
Und du werst seng das es besser werd
Glab an die und vergiss nie
Des is deine wäid
Und des nur dir kherd
Es liegt nur an die ob du woanst oder lachst
Es liegt nur an dir ob du die augen aufhost oder schlafst
Ja weil nur du entscheidst ob du gehst ob du bleibst
Ob du denkst oder Fuist weil olles gäht wenn du wuist
Es liegt nur an mir ob i woan oder lach
Es liegt nur an mir ob i die augen aufhob oder schlaf
Ja weil nur i entscheid ob i geh ob i bleib
Ob i denk oder Fui weil olles gäht wenn i wui

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!