Jetzt dank ich Dir Songtext
von Christina Stürmer

Jetzt dank ich Dir Songtext

Ich hab lange gebraucht
um endlich zu verstehen,
dass Momente die uns wichtig sind,
viel zu schnell vergehen.

Ich wollte sie teilen,
sie halten um jeden Preis.
Mir gewünscht du könntest mich so sehen.
Heute weiß ich, dass hast du auch!

Und jetzt stehen wir hier
und ich danke Dir dafür!
Das du immer noch zu mir hältst
in dieser viel zu lauten
und schnellen Welt!

Wie ein Teil von mir,
ich danke Dir dafür!
Weil mich so keiner kennt
und mir wichtig ist,
dass ich dankbar bin!


Wir haben uns nicht gesucht,
doch gefunden irgendwo.
Was Worte nicht begreifen,
das passiert halt einfach so.

Ich habe es vermisst
und gewartet auf den Tag.
Der Näher ist als je zuvor
und ich wie von selbst
diese Worte sag.

Und jetzt stehen wir hier
und ich danke Dir dafür!
Das du immer noch zu mir hältst
in dieser viel zu lauten
und schnellen Welt!

Wie ein Teil von mir,
ich danke Dir dafür!
Weil mich so keiner kennt
und mir wichtig ist,
dass ich dankbar bin!

Egal was sein wird irgendwann.
Egal wohin wir gehen
und was noch kommt.
Eins können wir nicht verlieren.
Dieses Gefühl, bleibt dir und mir!

Und jetzt stehen wir hier
und ich danke Dir dafür!
Das du immer noch zu mir hältst
in dieser viel zu lauten
und schnellen Welt!

Wie ein Teil von mir,
ich danke Dir dafür!
Weil mich so keiner kennt
und mir wichtig ist,
dass ich dankbar bin!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK