Songtexte.com Drucklogo

Sich Verlieben Songtext
von Christin Stark

Sich Verlieben Songtext

Kann nichts dagegen tun
Verliere die Kontrolle
Ich dacht, ich wär immun
Ich dacht, ich wäre stark
Ich seh dich an und weiß
Ich fall gleich aus der Rolle
Hey, das wird viel zu heiß
Ich weiß, ich sollte geh'n

Doch wir beide
Bleiben einfach steh'n

Was ist nur los mit dir und mir?
Warum steh'n wir denn jetzt noch hier?
Komm, bitte sag jetzt was
Gib mal Gas, ist das denn so schwer?
Das ist ein magischer Moment
Wie man ihn nur aus Filmen kennt
Mach mal die Augen auf, dann kommst du drauf
Das man das "Sich verlieben" nennt


Ich geh dir jetzt ins Netz
Kannst nichts dagegen tun
Hast mich schachmatt gesetzt
Das war dein letzter Zug
Kein letzter Widerstand
Der sich in dir regt
Und meinem Siegeszug
Steht jetzt nichts mehr im Weg

Und wir beide
Lassen das gescheh'n

Was ist nur los mit dir und mir?
Warum steh'n wir denn jetzt noch hier?
Komm, bitte sag doch was
Gib mal Gas, ist das denn so schwer?
Das ist ein magischer Moment
Wie man ihn nur aus Filmen kennt
Mach mal die Augen auf, dann kommst du drauf
Das man das "Sich verlieben" nennt

Da sind nur du und ich
Und ein Meer voller Licht
Wir fürchten uns nicht
Und mein Herz schlägt nur für dich
Nur für dich
Nur für dich
Nur für dich


Was ist nur los mit dir und mir?
Warum steh'n wir denn jetzt noch hier?
Komm, bitte sag doch was
Gib mal Gas, ist das denn so schwer?
Das ist ein magischer Moment
Wie man ihn nur aus Filmen kennt
Mach mal die Augen auf, dann kommst du drauf
Das man das "Sich verlieben" nennt

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!