Songtexte.com Drucklogo

Wie Du Songtext
von Christian Lais

Wie Du Songtext

Deine Spuren verlor'n sich im Dunkel der Nacht
Wir warn frei als der Morgen begann
Hab versucht zu vergessen - mit Freunden gelacht
Aber niemand nahm mich in den Arm
Wie Du

Ich lief blind durch die Strassen und ich hatte kein Ziel
Mir war klar diesmal ging ich zu weit
Unverwundbar, doch einsam in mir das Gefühl
Keiner der meine Fehler verzeiht
Wie Du

Viel zu Stolz um zu zeigen das auch Sieger verlier'n
War ich in meinen Augen bis heut!
So als wollt' ich im Regen
Deine Tränen nicht spür'n
Warum sagte ich nie tut mir leid
Wie Du


Ohhh
Yeahhh

Ohh ohhh ohhh ohhh
Baby

Hmmmm hmmmm

Deine Spuren verlor'n sich im Dunkel der Nacht
Ich war frei und ich lies es geschehn
Manchmal denk ich an dich, seh ich am Horizont
Rot die Sonne im Meer untergeh'n
Wie Du

Ohh Yeah

Vermiss dich Baby

Denk nur an dich

Uhhhh

Ohhhh

Baby

Emania.com/wie_du_songtext_christian_lais.html

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Beliebte Songtexte
von Christian Lais

Quiz
In welcher Jury sitzt Dieter Bohlen?

Fan Werden

Fan von »Wie Du« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.