Unter Meiner Haut Songtext
von Cäthe

Unter Meiner Haut Songtext

Oh bin ich jetzt bei dir
dann ist mir als denk ich in Unendlichkeit
Oh oh mein Herz ist sowohl in als auch außerhalb
Und ich grüß den Pflastermann von Paris
Und du den Hund der da drüben in der Sonne liegt
Oh baby, baby, baby, oh oh oh oh

Unter meiner Haut, da will 'ne heiße Sonne raus
Da wirbelt auch Grau deines Himmels in mir
Oooh unter meiner Haut, da ist eine die sich traut
Und wobei Gott sei Dank und wobei Gott sei Dank
Bin ich nur ein kleiner Punk


Unter Freudentränen bleibst du auf einmal stehen
Und du atmest so tief, wie noch nie
Oh ich werd' dich nie verstehen aber ich kann dich fühlen
Oh das hört sich idiotisch an aber mein Herz ist dein
Mein Kopf sagt 'Was für ein Glück, oh was für ein L?'
Oh baby, baby, baby, oh oh oh oh

Unter meiner Haut, da will 'ne heiße Sonne raus
Da wirbelt auch das Grau deines Himmels in mir
Oooh unter meiner Haut, da ist eine die sich traut
Und wobei Gott sei Dank und wobei Gott sei Dank
Bin ich nur ein kleiner Punk

(Dank an Lou für den Text)

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK