Nüssele Songtext
von Brings

Nüssele Songtext

Marie du mußt nit kriesche
der Job is nit die Welt
jetzt häste Zick zum fiere
doch dir fählt et Jeld
he kann mer nit verhungre
han se dir jesaht
doch biste ohne Job dann
weed dir klor jehmaht

Wer kein Nüssele hätt
stellt sich hingen an
wer kein Nüssele hätt
kütt als letzter dran
du bes en janz ärm Sau
he jit et nix för lau


Marie gläuf mir ding Sorje
die häste nit allein
wenn nit hück dann Morje
fllütt der etzte Stein
de Minsche sin wie Schoofe
doch irjend wann is jot
och ne brave Kölsche
süht irjendwann nur Rut

Marie von dir do jit es
Marieche ohne Engk
die sin wie du am schängge
zeihje och de Zäng
vielleicht is et jetz richtich
mer bruche alle Mann
nit nur du Marieche
jeder muss jetz ran

(Dank an Mechthild Müller für den Text)

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Nüssele« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK