Überstimuliert Songtext
von Böhse Onkelz

Überstimuliert Songtext

Überstimuliert

Es geht uns gut, was wollen wir mehr?
Unsere Bäuche sind voll, die Köpfe sind leer
Normen und Regeln - so muss es sein
Perfekt arrangiert - wie in einem Schrein

Wir sind faul und passiv
Satt und naiv
Sieh mir ins Gesicht
Die welt verschwindet nicht,
Wenn du die Augen schließt
Ich sage dir - hier geht was schief


Refrain:
Ich sage es jedem, der es hören will
Du kennst den Weg und bist das Ziel
Steh zu dir und folge keinem

Ich sage es jedem, der es hören will
Du kennst den Weg und bist das Ziel
Steh zu dir und folge keinem

Konventionsdressur - fader Schein
Lust am Überfluss - darf's noch was sein?
Wir sind infiziert - und ihr Kommerz-Klistier
Kriegen wir ungefragt - den Arsch hochgejagt

Jede Revolution
Macht sich auf und davon
Kommerz hat gesiegt - kauft und seid lieb
Wacht auf, sonst wird's noch schlimmer
Zeigt ihnen euren Mittelfinger

-Refrain-

-Refrain-

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Überstimuliert« werden:
Dieser Song hat 4 Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK