Regen Songtext
von Böhse Onkelz

Regen Songtext

Es regnet Trübsal
Es regnet Angst
Das Wasser steigt und steigt
Und überflutet dieses Land
Es regnet fahlen Geruch
Lügen und Neid
Verfaultes Fleisch
Irrsinn und Leid


Wir haben immer nur genommen
Nie gegeben
Es maßlos übertrieben
Doch dann kam der Regen
Doch dann kam der Regen
Doch dann kam der Regen...
Und nimmt alles Leben

Es regnet Tote
Es regnet Kampf ums Überleben
Der Himmel weint
Sieht Gott unsere Tränen
Es regnet Elend
Es regnet Wut
Hier gibt es keine Arche
Wir ertrinken im Blut

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer will in seinem Song aufgeweckt werden?

Fan Werden

Fan von »Regen« werden:
Dieser Song hat 3 Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK