Ein langer Weg Songtext
von Böhse Onkelz

Ein langer Weg Songtext

Wir hatten wilde Herzen
Und dachten aus dem Bauch
Unser Lehrer war das Leben
Die Straße das Zuhaus
Wir lebten nie mit Kompromissen
Es gab 'nen langen Weg zu geh'n
Den Weg der Wahrheit
Nicht jeder kann ihn seh'n,
kann ihn sehn, nicht jeder kann ihn gehen

Es war ein langer, langer Weg
Und niemand sagte es wird leicht
Wir hatten nichts zu verlier'n
Und kein Weg war uns zu weit


Es war ein langer, langer Weg
Und niemand sagte es wird leicht
Wir hatten nichts zu verlier'n
Und wir waren nicht allein, nicht allein,
nicht allein, nie allein

Wer hat nicht schon von uns gehört
Ob er wollte oder nicht
Den Namen, der so viele stört
Doch alle Herzen bricht
Die Band, der Mythos, die Legende
Was immer man erzählt
Der Gestank der Vergangenheit
Liegt mit auf unser'm Weg
Auf unser'm Weg

Es war ein langer, langer Weg
Und niemand sagte es wird leicht
Wir hatten nichts zu verlier'n
Und kein Weg war uns zu weit
Es war ein langer, langer,
langer, langer Weg
Und es wird Zeit
Daß man ihn geht

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Quiz
Wer singt über den „Highway to Hell“?

Fan Werden

Fan von »Ein langer Weg« werden:
Dieser Song hat 6 Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK