Dunkler Ort Songtext
von Böhse Onkelz

Dunkler Ort Songtext

Jeden Tag
Treten Menschen in mein Leben
Und wieder raus
Ich habe aufgehört zu zählen

Wir begrüßen uns mit Floskeln
Übersähen uns mit Spott
Belegen uns mit Dogmen
Doch richten kann nur Gott

Dies ist ein dunkler Ort
Weil Du ihn dazu machst
Dies ist ein dunkler Ort
Und Du hast ihn erdacht


Wir warten auf den Tod
Verschwenden unsere Zeit
Tun, was man von uns erwartet
Zahlen den Preis für unsere Feigheit

Die Tage ziehen vorbei
Wir scheißen und fressen
Unsere Zimmer sind Särge
Geld hilft uns zu vergessen

Dies ist ein dunkler Ort
Weil Du ihn dazu machst
Dies ist ein dunkler Ort
Und Du hast ihn erdacht

Wir leben unbedeutende Leben
Und bewirken nichts
Dich schluckt das Vergessen
Und niemand erinnert sich an Dich

Dies ist ein dunkler Ort
Weil Du ihn dazu machst
Dies ist ein dunkler Ort
Und Du hast ihn erdacht

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Dunkler Ort« werden:
Dieser Song hat 9 Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK