Flügel aus Stahl Songtext
von Betontod

Flügel aus Stahl Songtext

Du bist die tödliche Waffe
Entsichert und geladen
Bereit den Schmerz zu bringen
Nicht bereit zu hinterfragen
Der Preis ist dein Gewissen
Du zahlst mit ihrem Leben
Du kannst diese Schlacht gewinnen
Einen Sieg wird es nicht geben

Wenn die Sirenen heulen
Schreit ein Kind in dieser Nacht
Die schwarzen Geier kreisen
Die Flügel sind aus Stahl gemacht
Im starren Blick der Mutter
Sieht es zum ersten Mal die Angst
Es spürt die Kälte, sucht den Schutz
Und hält sich fest an ihrer Hand


Deine Motive sind nicht edel
In deiner Brust ein Herz aus Stahl
Hier ist kein Platz für Zweifel
Befehle lassen keine Wahl
Du hast für Ehre und Ruhm
Deine Seele verkauft
Der Befehl zum Abschuss ist erteilt
Du drückst den Knopf "Over and out"

Wenn die Sirenen heulen
Schreit ein Kind in dieser Nacht
Die schwarzen Geier kreisen
Die Flügel sind aus Stahl gemacht
Im starren Blick der Mutter
Sieht es zum ersten Mal die Angst
Es spürt die Kälte, sucht den Schutz
Und hält sich fest an ihrer Hand

Wenn die Sirenen heulen
Schreit ein Kind in dieser Nacht
Die schwarzen Geier kreisen
Die Flügel sind aus Stahl gemacht
Und als der Staub sich endlich legt
Färbt sich der Boden rot
Sie spürt keine Wärme mehr
Und lässt die Hand ganz langsam los

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK