Motim Songtext
von Baleia

Motim Songtext

Todas rotas vão apagar.
Esses frutos vão perecer.
Criaturas surdo-mudas vivem lá fundo, no fundo do fundo do mar.

E o motim ergue a prancha pra mim

Abre a boca, monstro do mar,
Sob um céu de deuses hostis.
Tira a venda.
Eu não nego - eu vi, eu vi!
Um peixe estranho, nas águas, piscou pra mim.


Dou um passo à beira.

Eu vejo a terra incógnita

Quebra azul
É só casca
Olho cru
Ovo mundo
Criaturas surdo-mudas
Lambem beiço
Mostram os dentes
Mas quando eu pulo
Cantam

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Motim« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK