Songtexte.com Drucklogo

Auf dich hab ich gewartet Songtext
von Annett Louisan

Auf dich hab ich gewartet Songtext

von dem einen hab ich lange geträumt
drum geweint ohne Sinn
und so manchen bin ich einfach gefolgt
ohne zu wissen wohin
manche Frühlingsnacht auf hartem Boden
war weicher als ein Daunenmeer
manche Spiele war'n verboten
doch sie prickelten dann umso mehr

so viel Gefühl hab ich auf den Kopf gehauen
gefunden und gehalten um mich weiter umzuschauen


aber auf dich hab ich gewartet
hab oft begehrt
geliebt verehrt
mir Namen ins Herz graviert
aber auf dich hab ich gewartet

auf den ersten war ich sehr gespannt
ich las ihn durch wie ein Buch
manchen hab ich erst verscheucht
und dann verzweifelt gesucht

von den vielen Attraktionen geblendet
wie'n Kind auf nem Rummelplatz
immer wieder im Radau verlor sich
der selbe Satz

so viel Gefühl hab ich auf den Kopf gehauen
gefunden und gehalten um mich weiter umzuschauen

aber auf dich hab ich gewartet...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer singt über den „Highway to Hell“?

Fan Werden

Fan von »Auf dich hab ich gewartet« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK