Songtexte.com Drucklogo

Sieben Jahre Songtext
von AnnenMayKantereit

Sieben Jahre Songtext

Du fragst dich immer noch,
Du fragst dich immer noch,
Was wäre, wenn?
Was wäre, wenn?
Und Du weißt auch,
Und Du weißt auch,
Dass keiner eine Antwort kennt.

Du sagst,
Manchmal wachst Du morgens auf
Und weißt nicht mehr, was wahr ist.
Was wahr ist.
Und dann denkst Du für ein paar Sekunden,
Dass sie noch da ist.
Noch da ist.


Vor sieben Jahren,
Vor sieben Jahren
Hast Du sie das letzte Mal gesehen.
Aber was war, ist,
Aber was war, ist,
Für dich noch immer wunderschön.

Du sagst,
Manchmal wachst Du morgens auf
Und weißt nicht mehr, was wahr ist.
Was wahr ist.
Und dann denkst Du für ein paar Sekunden,
Dass sie noch da ist.
Noch da ist.

Wenn Du deswegen
Nicht mehr weiter weißt,
Willst Du wieder auf das große Meer hinaus.
Weil Du merkst, dass es für dich weitergeht.
Sowas kriegst Du ausm Herzen nicht mehr raus.
Sowas kriegst Du ausm Herzen nicht mehr raus.


Und Du erzählst noch immer so viel von ihr,
Dabei ist sie sieben Jahre nicht mehr hier.
Und Du erzählst noch immer so viel von ihr,
Dabei ist sie sieben Jahre nicht mehr hier.
Wenn Du deswegen
Nicht mehr weiterweißt,
Willst Du wieder auf das große Meer hinaus,
Weil Du merkst, dass es für dich weitergeht.
Sowas kriegst Du ausm Herzen nicht mehr raus.
Sowas kriegst Du ausm Herzen nicht mehr raus.
Sowas kriegst Du ausm Herzen nicht mehr raus.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
„Grenade“ ist von welchem Künstler?

Fan Werden

Fan von »Sieben Jahre« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.