Songtexte.com Drucklogo
AnnenMayKantereit
AnnenMayKantereit Quelle: Getty Images

Pocahontas Songtext
von AnnenMayKantereit

Pocahontas Songtext

An der Haltestelle stehen und es tut
Weh, dich schon wieder so wiederzusehen.
Und es tut weh, dass wir gleich wieder gehen.
Und es tut weh, dass man sich nur sieht,
Weil bei mir soviel Zeug von dir
Rumliegt, das ich nicht mehr ertrage.

Ich halt dich nicht fest
Und lass dich nicht los,
Du gibst mir den Rest,
Die Tasche ist groß.

Es tut mir leid Pocahontas,
Ich hoffe, du weißt das.
Es tut mir leid Pocahontas,
Ich hoffe, du weißt das.


Eigentlich sind wir viel zu lange zusammen, um jetzt damit aufzuhören.
Aber das ist 'n verdammt beschissener Grund.
Und mir ist nicht egal,
Wie gut du mich kennst.
Und mir ist nicht egal,
Wie du mich nennst.
Und mir ist nicht egal,
Wo du grade pennst.

Es tut mir leid Pocahontas,
Ich hoffe, du weißt das.
Es tut mir leid Pocahontas,
Ich hoffe, du weißt das.

Tut mir so leid Pocahontas.
Pocahontas
Pocahontas
Pocahontas

Es tut mir leid Pocahontas,
Ich hoffe du weißt das.
Es tut mir leid Pocahontas,
Du weißt das.

Ich halt dich nicht fest
Und lass dich nicht los
Ich halt dich nicht fest.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK