Songtexte.com Drucklogo

Irgendwo ist oben Songtext
von Anna Depenbusch

Irgendwo ist oben Songtext

Komm schwimm weiter halt nacht an
Irgendwo ist oben
Du musst weiter schwimmen
Immer weiter schwimmen
Komm schwimm weiter halt nicht an
Sonst gehst Du verloren
Du musst weiter schwimmen
Immer weiter schwimmen


Komm schwimm weiter halt nicht an
Weg vom Meeresboden
Du musst weiter schwimmen
Immer weiter schwimmen
Komm schwimm weiter halt nicht an
Wo die Winde toben
Musst Du weiter schwimmen
Einfach weiter schwimmen

Erst durch Schwarz dann durch Grau
Nach 1000 Metern langsam durch Blau
Und Du siehst es schimmert Türkis

Komm schwimm weiter halt nicht an
Irgendwo ist oben
Du musst weiter schwimmen
Immer weiter schwimmen
Komm schwimm weiter halt nicht an
Schon bald wirst Du gezogen Du
Musst weiter schwimmen
Noch etwas weiter schwimmen

Erst durch Feuer dann durch Eis
Durch alles was war, als letzten Beweis
Und auf einmal ist es hell und klar

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Anna Depenbusch

Fan Werden

Fan von »Irgendwo ist oben« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.