Songtexte.com Drucklogo

Auch wenn du fehlst Songtext
von Alina

Auch wenn du fehlst Songtext

Ich renne auf den Himmel zu
Und ich verlier' mich
Ich denke nicht an das, was war,
Doch das ist schwierig

Ich mach' die Augen einfach zu
Und halt' die Welt an
Lass mich bitte jetzt in Ruh',
Ich fang g'rad erst an


Ich hör' niemals auf zu träumen,
Solang' ich leb'
Ich werde nichts bereuen,
Auch wenn du fehlst
Oh, auch wenn du fehlst,
Auch wenn du fehlst
Oh, auch wenn du fehlst

Deine Worte sind so schwer,
Doch du willst reden
Ich breite meine Arme aus,
Schau, ich kann schweben

Ich mach' die Augen einfach zu
Und halt' die Welt an
Lass mich bitte jetzt in Ruh',
Ich fang g'rad erst an

Ich hör' niemals auf zu träumen...

Immer wenn ich wach bin,
Merk' ich, dass ich schwach bin
Manchmal ist der Schmerz viel zu groß,
Doch meine Illusionen werden mich belohnen
Und ich lass' sie nie wieder los


Ich hör' niemals auf zu träumen...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welche Band singt das Lied „Das Beste“?

Fan Werden

Fan von »Auch wenn du fehlst« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.