Songtexte.com Drucklogo

WM-Song für Frauen: Annett Louisan mit "Kannst du denn immer nur an Fußball denken?"

Annett Louisan: Die Sängerin zeigt Fußball aus dem Blickwinkel einer Frau Annett Louisan: Die Sängerin zeigt Fußball aus dem Blickwinkel einer Frau

/

Annett Louisan mag Fußball, eigentlich. Doch in WM-Zeiten wie diesen wird es der Sängerin ab und dann einfach zu viel. Also widmet sie dem beliebten Sport einmal einen etwas anderen Song und fragt ihren Mann: "Kannst du denn immer nur an Fußball denken?"

In ihrem brandneuen Video zeigt die Popsängerin mit der naiven Stimme ihren neuen Mann Marcus Brosch so öffentlich wie noch nie. Der Hamburger ist Musikproduzent und leiderschaftlicher Fußballfan. Er wäre sogar fast Profispieler geworden. Kein Wunder also, dass sich Annett zur Zeit etwas vernachlässigt fühlt.


Diesen Frust gibt sie auf humorvolle Art und Weise in ihrem neuen Song "Kannst du denn immer nur an Fußball denken?" wider. Darin zeigt sie Fußball mal aus einem humorvollen Blinkwinkel der Frau. Das Lied wurde im Rahmen des Fußball-Musicals "Das Wunder von Bern" aufgenommen. Das Stück wird ab November in Hamburg zu sehen sein. 

Es ist nicht das erste Mal, dass die Popsängerin mit ihrer Naivität spielt. In ihrem ersten großen Chartstrümer "Das Spiel" nimmt Annett eine Beziehung mit Augenzwinkern auf den Arm. 

Annett Louisan - " Das Spiel": 

Zu den Songtexten von Annett Louisan

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welcher Song ist nicht von Robbie Williams?

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK