Vom Freund mit der besten Freundin betrogen: Mathea wünscht den beiden Turteltauben "Alles Gute"

Mathea "Alles Gute" Mathea "Alles Gute" Quelle: Getty Images/China Photos

/

Nachdem Mathea mit ihrer Debütsingle " 2x" die österreichischen Charts im Sturm erobert hat, gönnt sich die Salzburgerin keine Pause. Am 23. August 2019 hat sie mittlerweile ihren dritten Song "Alles Gute" veröffentlicht. 

 2016 versuchte Mathea ihr großes Glück bei der Castingshow "The Voice Of Germany" und schaffte es in das Team von Yvonne Catterfeld. In der dritten Phase schied die Salzburgerin leider aus, aber das war für die 21-Jährige erst der Anfang. Im Oktober 2018 veröffentlichte sie ihren Debütsong "2x" und katapultierte sich schnell auf den 1. Platz der Austrocharts. Diesen Rang hielt sie wochenlang. Auf den Break-Up-Song "2x" folgte dann die Single " Chaos".


Am 23. August durften sich alle Mathea-Fans auf einen weiteren Song der in Wien lebenden Sängerin freuen. Auch "Alles Gute" ist ein sehr persönliches Lied, in dem sich die Sängerin kein Blatt vor den Mund nimmt. In der Single hat ihr Ex-Freund schwer zu schlucken, denn er hat sie damals mit ihrer besten Freundin betrogen und nun rechnet Mathea ab. Gleich und Gleich gesellt sich gern - und darum wünscht Mathea den beiden "Alles Gute"!

"Alles Gute" - Das Video zum Song: 

 

Zu den Songtexten von Mathea

 

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK