"Upside Down" von Diana Ross im Jahr 1980

1980 sang Diana Ross den Klassiker "Upside Down" 1980 sang Diana Ross den Klassiker "Upside Down"

/

Nile Rodgers und Bernard Edwards schrieben vor mehr als 30 Jahren den Song " Upside Down", den die US-amerikanische Sängerin Diana Ross berühmt machte. Sie veröffentlichte ihn im Jahr 1980. Damals wie heute spielen ihn die Radiosender vieler Länder regelmäßig. Außerdem könnte man sagen, dass jeder, der das Album nicht selbst besitzt, zumindest jemanden kennt, der den Song auf Platte hat. Ein Klassiker.

Der Ausdruck "Upside Down" heißt übersetzt so viel wie "auf dem Kopf stehend" oder "verkehrt herum". Im Songtext des Liedes kommt der Ausdruck unter anderem im Refrain als wiederholendes Element vor. Es ist kein größerer Hintergrund bekannt, der Diana Ross' Absicht im Songtext erklärt. Auch das Musikvideo zu "Upside Down" enthält keinerlei Handlung. Musik ist ja zum Unterhalten da.


Diana Ross veröffentlichte das Lied auf dem Album "diana". Das Album war nach etwa einem Karrierejahrzehnt bereits das fünfte, das sie mit ihrem eigenen Namen betitelte (Debütalbum "Diana Ross" 1970, "Diana & Marvin" mit Marvin Gaye 1973, "Diana Ross" 1976, "Ross" 1978).

Das Musikvideo zu "Upside Down" von Diana Ross:

Zum Songtext von "Upside Down" von Diana Ross

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK