"Tu m'appelles": Mit neuer Single macht Adel Tawil auf sein drittes Album neugierig

Adel Tawil Adel Tawil Quelle: Getty Images/Clemens Bilan

/

Nach " Lieder" und " So Schön Anders" kommt im Juni 2019 das dritte Studioalbum von Adel Tawil auf den Markt. Mit seiner neuen Single " Tu m'appelles" gibt es bereits einen Vorgeschmack darauf.

Der deutsche Sänger begann seine musikalische Karriere Ende der 1990er-Jahre als Mitglied der Boygroup The Boyz. Jedoch ging es nach der Erfolgszeit und dem Ende der Band für ihn bergab: Schulden, Alkohol und Drogen. Die Liebe zu seiner jetzigen Ex-Frau rettete ihn damals aus dieser Lebensphase. Er begann wieder Musik zu machen und stand gemeinsam mit Annette Humpe als Ich+Ich auf der Bühne. Ihr zweites Album " Vom Selben Stern" wurde mit Dreifach-Platin ausgezeichnet.


Es folgten unter anderem Zusammenarbeiten mit Sido und Cassandra Steen, bis er 2013 sein erstes Soloalbum "Lieder" herausbrachte. Nun veröffentlichte er die erste Single aus seinem dritten Album "Alles Lebt", das es ab 21. Juni 2019 zu kaufen gibt. Gemeinsam mit Peachy nahm er das deutsch-französische Lied auf. Die beiden singen im Songtext über den Zusammenhalt und die Verbundenheit zwischen zwei Menschen, die immer füreinander da sind und sich gegenseitig auffangen.

"Tu m'appelles" - Das Video zum Song: 

Zum Songtext zu "Tu m'appelles" von Adel Tawil

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK