Songtexte.com Drucklogo

Trackliste: Alle Songs aus dem neuen Album "Once Upon A Mind" von James Blunt inklusive Songtext

/

2 Jahre nach seinem letzten Album " The Afterlove" präsentiert James Blunt am 25. Oktober 2019 seinen brandneuen Longplayer " Once Upon A Mind". Wir verraten euch, was es mit der Trackliste auf sich hat. 

Der britische Singer-Songwriter ist für seine schönen Balladen voller Gefühle bekannt. Internationale Bekanntheit erzielte er 2005 mit der Single " You're Beautiful", die ihn an die Chartspitzen sämtlicher Länder brachte. Der Künstler aus Wiltshire hat mittlerweile schon 6 Alben, die er stolz sei Eigen nennen kann. Darunter auch der brandneue Longplayer "Once Upon A Mind".


Das Album "Once Upon A Mind" ist am 25. Oktober 2019 erschienen, nachdem er mit den Singles " Cold" und " Champions" zwei Vorboten lieferte. Die Trackliste enthält bunt durchgemischte Songs. Mit jedem Lied lässt James Blunt einen großen Berg an Gefühlen auf die Fans los. Durch das neue Album zieht sich zudem viel Wärme und die Persönlichkeit des Sängers. Wer den 35-Jährigen live erleben möchte, hat 2020 die Chance dazu, denn James Blunt ist auf großer Europa- und Großbritannien-Tournee.

" Once Upon A Mind" - Alle Lieder aus dem Album von James Blunt:

1. " The Truth"
2. " Cold"
3. " Champions"
4. " Monsters"
5. " Youngster"
6. " 5 Miles"
7. " How It Feels To Be Alive"
8. " I Told You"
9. " Halfway"
10. " Stop The Clock"
11. " The Greatest"

"Cold" - Das Video zum Song:



Zu den Songtexten von James Blunt

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer singt über den „Highway to Hell“?

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK