Songtexte.com Drucklogo

Thomas D und Telekom haben riesen Internet-Chor gebildet

/

Das Konzept ist genial, die Umsetzung ein Abenteuer, das Endprodukt einfach der Hammer. Wieder einmal hat die Telekom es geschafft eine innovative Werbekampagne umzusetzen. Der Klassiker " 7 Seconds" wurde von einem "virtuellen Chor" neu interpretiert.

Die Idee ist eigentlich ganz einfach: Die Telekom und Thomas D (von Fanta 4) haben versucht, die Internetgemeinde dazu begeistern, mit dem deutschen Rapper den Mega-Ohrwurm " 7 Seconds" von Youssou N'Dour und Neneh Cherry zu singen. JEDER konnte den Rap von Thomas D und den richtigen Refrain in seinem eigenen Stil singen, aufnehmen und einsenden. Daraus wurde von ihm ein Song und ein Musikvideo gebastelt, der seither bei Telekom für 49 cent als Download erhältlich ist und dessen Einnahmen ausschließlich für gute Zweche verwendet werden.


10.000 Leute nahmen an der Aktion teil und gaben den Song zum Besten. "Ich habe mir gewünscht, dass ganz viele Leute mitmachen", so Thomas D. "Und meine Erwartungen sind übertroffen worden. Dass da so viele mitgemacht haben, dass da jeder da draußen auf seine eigene Art und Weise dieses Stück interpretiert hat, dass wir gemeinsam singen, das ist das Größte." Außerdem sagt er: "Das Neue an 'Million Voices (7 Seconds)' ist, dass ich nicht nur eine Coverversion gemacht habe, sonder diesen Hit aus den 90ern auch wirklich neu interpretiert habe. Wir teilen alle diesen einen Moment."

Zum Songtext von Youssou N'Dour & Neneh Cherry - 7 Seconds

Jetzt das Musikvideo zu "Million Voices (7 Seconds)" ansehen:

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!