"Thank You [Not so bad]": Mit dieser Kollaboration möchten sich Felix Jaehn und VIZE bei ihren treuen Fans bedanken

Felix Jaehn und VIZE Felix Jaehn und VIZE Quelle: Getty Images/Alexander Koerner

/

Felix Jaehn und VIZE haben sich für ihre neue Kollaboration etwas besonderes ausgedacht. Mit ihrer Eigeninterpretation der Single "Thank You [Not so bad]" möchten sich die beiden bei ihren Fans für die Unterstützung bedanken. 

Der deutsche Musikproduzent Felix Jaehn ist aktuell aus der Musikszene nicht zu verjagen. In den vergangenen Jahren hat der 25-Jährige aus Hamburg einen Hit nach dem anderen veröffentlicht. Mit seiner Remixversion des Songs " Cheerleader" von Sänger Omi hat er seine Musikkarriere 2014 begonnen. Erst im November 2019 erschien die Kollaboration " Close Your Eyes" zusammen mit VIZE und Miss Li


Nun hat sich der deutsche Musiker erneut VIZE geschnappt und gemeinsame Sache gemacht. Am 7. Februar 2020 haben die beiden den Song "Thank You [Not so bad]" veröffentlicht und wollen sich somit bei ihren treuen Fans für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Der Song " Thank You" stammt ursprünglich von Sänger Dido. Die Künstler haben aus der Originalversion eine fetzige Nummer gemacht.  

"Thank You [Not so bad]" - Das Video zum Song:



Zu den Songtexten von Felix Jaehn und VIZE

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK