Songtexte.com Drucklogo

"Sweet Home Alabama" von Lynyrd Skynyrd im Jahr 1974

/

Im Jahr 1974 schrieb die US-amerikanische Rockband Lynyrd Skynyrd den Song "Sweet Home Alabama". Während dieser Zeit war in den Südstaaten, dem Süden der USA, der sogenannte Southern Rock ganz groß. Die Musikrichtung wurde durch Megahits wie " Sweet Home Alabama" weltweit bekannt.

Lynyrd Skynyrd nannte sich bei ihrer Gründung noch Lynard Skynard. Die Erinnerung an diese alte Schreibweise hilft uns heute, den Bandnamen richtig auszusprechen: Trotz der vielen Ypsilons liest sich der Name wie der alte, "Lynard Skynard".


In den 60er-Jahren entwickelte sich in den südlichen Vereinigten Staaten ein Genre namens Southern Rock. Dazu zählte Rockmusik, die sich Einflüsse aus Blues und Country anmerken lässt. Die Texte des Southern Rock spiegeln die Stimmung in jenem Teil der Vereinigten Staaten wider: In den Texten ging es oft um konservative Werte, wie sie in den Südstaaten heute noch gepflegt werden. Dass der Mann der "Chef im Haus" sein soll, gehört zu dieser Mentalität.

Das erklärt, wieso die Besetzung von Lynyrd Skynyrd auf der Bühne etwas machohaft herüberkommt. Im Gegensatz zu Bands, die zur gleichen Zeit aktiv waren, kamen in Lynyrd Skynyrds Musik zum Beispiel keine Jazz-Elemente vor.

" Sweet Home Alabama" ist Lynyrd Skynyrds Konter auf ein Lied aus dem Jahr 1972. Es trägt den Titel "Alabama" und kommt vom kanadischen Country-Sänger Neil Young. Darin spricht er den Rassismus und die Sklaverei der Südstaaten (also auch von Alabama) an. Lynyrd Skynyrd wollte wieder ein gerechtes Bild über den Staat Alabama herstellen und lobte die guten Dinge.

Zum Songtext von "Sweet Home Alabama" von Lynyrd Skynyrd

Zur deutschen Übersetzung von "Sweet Home Alabama" von Lynyrd Skynyrd

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!