Soundtrack zum Film "Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe"

Auch Bruce Berger sucht die ganz, ganz große Liebe. Auch Bruce Berger sucht die ganz, ganz große Liebe.

/

"Männerherzen und die ganz ganz große Liebe" ist die Fortsetzung der erfolgreichen Liebeskomödie "Männerherzen" von Regisseur und Drehbuchautor Simon Verhoeven. Wie schon im ersten Teil dreht sich alles um sechs Männer, die ziemlich unterschiedlich sind, aber im Grunde alle nur eines wollen: die ganz, ganz große Liebe.

Niklas ( Florian David Fitz), der charmante Typ, der einst erfolgreich in der Werbung gearbeitet hat, verliert  seinen Job und seine Freundin und ist am absoluten Tiefpunkt. Seine einzige Hoffnung ist es Maria ( Inez Björg David) wiederzufinden. Die Frau, mit der er zuletzt richtig glücklich war. Doch die ist inzwischen ein TV-Star und nicht gerade einfach zu erreichen. Auch für den geläuterten Frauenheld Jerome ( Til Schweiger) läuft es nicht ganz rund. Er beschließt in seinem Heimatort nach dem Sinn des Lebens zu suchen.


Währendessen könnte es bei Philip ( Maxim Mehmet) nicht besser laufen. Sein Bio-Café läuft hervorragend und gemeinsam mit Freundin Nina ( Jana Pallaske) erwartet er Zwillinge. Schlagerstar Bruce ( Justus von Dohnányi) entdeckt das Internet und verfällt einem Jugendwahn, der seinen neuen Song „Ganz ganz große Liebe“ zu einem Hit machen soll.

Roland ( Wotan Wilke Möhring) kämpft um die Zuneigung seines Sohnes und sitzt seine Haftstrafe ab, die er bekommen hat, weil er Günther ( Christian Ulmen), den neuen Freund seiner Ex-Frau Susanne ( Nadja Uhl), in ein Becken voller Krokodile gestoßen hat. Der hat das längst überstanden und ist mit Susanne glücklich. Sie auch mit ihm, wäre da nicht die Sache mit dem nicht vorhandenen Sex.

Die Handlung von "Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe" verspricht eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils. Genau so gelungen ist der Soundtrack zum Film, auf dem viele große Namen zu finden sind.

Der offizielle Titelsong des Films ist Colbie Caillats Hitsingle "Brighter Than The Sun" . Die Kalifornierin steuert außerdem noch den Ohrwurm "I Do" bei. Zudem auf dem Soundtrack vertreten ist die amerikanische Erfolgs-Band Maroon 5 mit dem wunderschönen Song "Just A Feeling" . Ein weiter Leckerbissen auf dem Soundtrack ist "Cesar" von I Blame Coco feat. Robyn sowie "Young Blood" von The Naked And Famous .

Ein weiterer, ganz besonderer Künstler hat es sich ebenfalls nicht nehmen lassen, Songs zur Filmmusik beizusteuern. Dieser Musiker ist Bruce Berger. Die Filmfigur, die von Justus von Dohnányi gespielt wird, singt drei Songs, darunter der zukünftige Mega-Hit "Die ganz, ganz große Liebe".

Vielleicht wundert ihr euch, was der Name vom Regisseur und Drehbuchautor des Films, Simon Verhoeven, auf dem Soundtrack verloren hat. Simon ist nicht nur Schauspieler, Regisseur und Drebuchautor. Er ist auch ein begabter Musiker, der Jazzkomposition und Filmmusik in den USA studiert hat. Logisch, dass er da ein wenig von seinem Talent für seinen eigenen Film hergibt.

Titelliste des Soundtracks zum Kinofilm "Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe":

01. Colbie Caillat - Brighter Than The Sun

02. The Naked And Famous - Young Blood

03. Neon Trees - Animal

04. Marshmellow Club - Blindgading

05. White Lies - Bigger Than Us

06. I Blame Coco feat. Robyn - Caesar

07. Maroon 5 - Just A Feeling

08. Gary Go - Open Arms

09. Colbie Caillat - I Do

10. Eliza Doolittle - Pack Up

11. Gary Go - Heart And Soul

12. Bruce Berger - Die Ganz, Ganz, Ganz Grosse Liebe

13. Bruce Berger - Positive Energy

14. Kid Crème - The Game (Piano Mix Edit)

15. Beathotel - Smile

16. Simon Verhoeven - Kinderherzen

17. Wolfgang Hammerschmid - Männerherzen Themes

18. Bruce Berger - Wenn Liebe Weh Tut

19. Simon Verhoeven & Beate Maes - Wir Sind Mütter

Der Soundtrack erscheint am 16. September, einen Tag nach dem Filmstart von "Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe."

Der Trailer zu "Männerherzen und die ganz, ganz große Liebe".

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK