Songtexte.com Drucklogo

Soundtrack: Alle Lieder aus dem Film "Killer Romance (Hit Man)"

Im Jahr 2024 bringt uns Richard Linklater seinen neuesten Film "A Killer Romance" (englischer Original-Titel: "Hit Man", basierend auf der wahren Geschichte von Skip Hollandsworth. Der Film erzählt die spannende Geschichte von Gary Johnson, einem Psychologie-Professor, der heimlich als Auftragskiller für die Polizei arbeitet. Seine Rolle wird von Glen Powell verkörpert, während Adria Arjona die geheimnisvolle und verführerische Madison spielt.

Externer Inhalt von YouTube

"A Killer Romance" - Der Trailer zum Film

Musik, die den Film zum Leben erweckt

Der Soundtrack des Films wurde von Graham Reynolds komponiert, einem langjährigen Kollaborateur von Linklater, der bereits für "A Scanner Darkly" und andere Filme des Regisseurs die Musik beisteuerte. Der Soundtrack ist eine fesselnde Mischung aus Jazz, Blues und Zydeco, die perfekt die Atmosphäre von New Orleans einfängt, wo die Geschichte spielt.

Am 31. Mai 2024 wurde das Soundtrack-Album von Netflix Music veröffentlicht und umfasst 12 beeindruckende Tracks, die das Herz und die Seele des Films widerspiegeln.

Trackliste des Soundtracks: Alle Lieder aus "Hit Man"

  1. New Orleans Bump (Monrovia) – Jelly Roll Morton
  2. Space Zydeco – Buckwheat Zydeco
  3. 99 Plus One – Gentleman June Gardner
  4. Vulture Island V2 – Rob49 & Lil Baby
  5. Big Chief – Professor Longhair
  6. My Walking Stick – Leon Redbone
  7. I Thought I Heard Buddy Bolden Say – Dr. John
  8. Down Home Girl – Alvin Robinson
  9. Cast Your Fate To The Wind – Allen Toussaint
  10. When It’s Sleepy Time Down South – Ruby Braff
  11. Saint James Infirmary – Kid Thomas Valentine
  12. Bella – Umberto Rosario Bolsamo
  13. Such A Night – Dr. John

Externer Inhalt von Spotify

Untitled

Handlung: Darum geht es in "A Killer Romance"

"A Killer Romance" bzw. "Hit Man" erzählt die packende Geschichte von Gary, der als falscher Auftragskiller arbeitet, um Verbrecher zu fangen. Doch als er Madison trifft, eine Frau, die ihren gewalttätigen Ehemann loswerden will, gerät sein Leben aus den Fugen. Er beginnt, sich in eine seiner eigenen Killer-Persönlichkeiten zu verwandeln und entwickelt echte Gefühle für Madison. Ihre Beziehung löst eine Kettenreaktion aus, die Garys Doppelleben bedroht und ihn in eine moralische Zwickmühle bringt.

Die Musik unterstützt die emotionale Tiefe und Spannung des Films und lässt die Zuschauer noch tiefer in die Welt von New Orleans eintauchen. Jeder Song auf dem Soundtrack trägt dazu bei, die Geschichte von Liebe, Gefahr und moralischen Dilemmata zu erzählen, die den Film so fesselnd macht.