"Slow Dance": AJ Mitchell hat sich für den neuen Song Ava Max ins Boot geholt

AJ Mitchell & Ava Max AJ Mitchell & Ava Max Quelle: Getty Images/Andrew Toth

/

Der US-amerikanische Sänger AJ Mitchell hat sich für sein Duett "Slow Dance" Superstar Ava Max geschnappt und gemeinsame Sache gemacht. Am 9. August 2019 veröffentlichten sie ihren wunderschönen, eher ruhigen Song. 

AJ Mitchells Musikkarriere startete so wie bei vielen anderen großen Künstlern auf YouTube. 2018 platzierte er seinen Song "Girls" in den US-Radio-Charts. Im März 2019 machte er dasselbe mit seiner tollen Single "All My Friends", die sich auch in anderen Ländern in den Charts etablierte. Für seinen allerneusten Song "Slow Dance" hat er sich die derzeitige Pop-Prinzessin "Ava Max" geangelt. Sie erlangte 2019 mit ihrem Hit " Sweet But Psycho" quasi über Nacht internationalen Erfolg. 


In der gemeinsamen Kollaboration "Slow Dance" harmonieren AJ Mitchell und Ava Max hervorragend miteinander. Beide ergänzen sich mit ihren besonderen Stimmen sehr gut. Die Melodie ist eher ruhig und wird dann im Zuge des Refrain etwas schneller und von einem angenehmen Beat begleitet. Der Track entpuppt sich sofort zum echten Ohrwurm und wunderschönen Liebessong. 

"Slow Dance" - Das Audio Video zum Song



Zu den Songtexten von Ava Max 


Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK