Songtexte.com Drucklogo

Slipknot stellen Video zu "The Negative One" vor

Lautstark wie immer präsentieren sich Slipknot in ihrem neuen Musikvideo. Lautstark wie immer präsentieren sich Slipknot in ihrem neuen Musikvideo.

/

Mit der Veröffentlichung des Songs "The Negative One" sorgten Slipknot für das erste musikalische Lebenszeichen seit sechs langen Jahren. Jetzt ist nicht nur das dazugehörige Video erschienen, die Band kündigte zudem einen neuen Longplayer an.

Der Nachfolger von "All Hope Is Gone" aus dem Jahr 2008 soll noch dieses Jahr erscheinen. Lange mussten sich Fans der US-amerikanischen Metal-Band Slipknot gedulden, bis sich die Maskenmänner vor kurzem mit dem Song "The Negative One" nach einer längeren musikalischen Pause zurückmeldeten. Laut Sänger Corey Taylor handelt es sich bei dem Lied aber nicht um die erste offizielle Single des neuen Albums, sondern um ein Geschenk an ihre Fans. Die eigentliche Single soll laut eigenen Angaben erst in ein paar Wochen erscheinen.


Sie soll den Titel "The Devil In I" tragen und sich klanglich deutlich von "The Negative One" unterscheiden. Sie sei melodischer aber auch düster und laut dem Sänger sehr gut gelungen. Bis zum offiziellen Release der Single können sich ihre Fans nun die Wartezeit mit dem neuen Video zu "The Negative One" verkürzen. Dieses wurde, wie bereits zahlreiche ihrer Musikvideos zuvor, vom Slipknot-Perkussionisten M. Shawn Crahan gedreht und beinhaltet wie immer brutale Shouts und eine geballte Ladung an Aggression.

"The Negative One" soll bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Album geben. Wann die Platte genau auf den Markt kommt ist noch nicht bekannt. Der Sänger verriet aber, dass die Band über einen Release im Oktober nachdenke, da zu dem Zeitpunkt in Kalifornien das band-eigene Knotenfest stattfinden wird.

Das Musikvideo "The Negative One" von Slipknot:

Der Songtext "The Negative One" von Slipknot

Slipknot sind zurück: Band kündigt Song "The Negative One" an

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welcher Song ist nicht von Britney Spears?

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK