Pünktlich zu seinem Geburtstag droppt Sido den Song "4 Uhr Nachts" mit Haftbefehl & Kool Savas

Sido ft. Haftbefehl & Kool Savas Sido ft. Haftbefehl & Kool Savas Quelle: Getty Images/Florian Ebener

/

Am 7. Dezember wird Sido sein Best-Of-Album "Kronjuwelen" präsentieren. Mit Vorboten war er bisher eher geizig, eine Woche vor Release präsentiert er nun mit "4 Uhr Nachts" den zweiten Song.

Als Sido vor einiger Zeit ankündigte, dass er an einem Best-Of-Album mit dem Titel "Kronjuwelen" arbeiten würde, war die Freude seiner treuen Fans natürlich groß. Den ersten Vorgeschmack " Tausend Tattoos" ließen sie zur Belohnung sofort an die Spitze der Charts klettern, wo er sich bis heute relativ gut hält.


Vergangenen Freitag fuhr Sido dann bereits mit dem nächsten Knaller auf. Er präsentierte den Song "4 Uhr Nachts" und holte sich dafür gleich noch prominente Unterstützung aus den eigenen Reihen. Die beiden Rapper Haftbefehl und Kool Savas steuern als Feature-Gäste ihren Part bei. Das Musik-Video wurde auf der ehemaligen Berliner Rennstrecke Avus gedreht. Davon handelt auch der Song: Von schnellen Autos und einer Flucht quer durch die Stadt, mitten in der Nacht.

"4 Uhr Nachts" - Das Video zum Song:

Zu den Songtexten von Sido

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK