Mark Forster fliegt in seiner Single "747" aus dem Album "Liebe" um die Welt

Mark Forster Mark Forster Quelle: Getty Images/Florian Ebener

/

Im Herbst 2018 veröffentlichte Mark Forster sein viertes Studioalbum " Liebe". Mit Singles wie " Comeback", " 194 Länder" und " 747" liefert er wieder Songs mit Ohrwurmpotenzial. 

In kürzester Zeit schaffte es der coole Typ mit Käppi zu den ganz Großen in der deutschen Musikwelt zu gehören. In wenigen Jahren erreichte er das, wovon andere Künstler ein Leben lang nur träumen können. Während seines BWL-Studiums konnte er sich nicht vorstellen, irgendwann mal von der Musik zu leben. Als er danach aber nicht wusste, ob sein eingeschlagener Weg richtig für ihn war, packte er seine Sachen und machte sich auf zum Jakobsweg. Während seiner Pilgerreise wurde ihm dann klar, was er mit seiner Zukunft machen möchte: versuchen mit seiner Musik erfolgreich zu werden. Und das ist ihm mehr als gelungen. 


Nach " Karton", " Bauch und Kopf" und " Tape" kam im November 2018 sein viertes Album " Liebe" auf den Markt. Für die Songs darauf bereiste er unterschiedlichste Orte, musizierte mit den verschiedensten Menschen und ließ sich davon inspirieren. Bis nach Afrika führte ihn der Weg, wo er mit dem African Children’s Choir einen Teil für den Hit " Einmal" aufnahm. Im Songtext zur Single „ 747“ singt er über die Liebe zum Reisen, über die vielen Abenteuer, die in der weiten Welt auf ihn warten, aber auch über die Gewissheit, dass er irgendwann wieder Nachhause kommen wird. 

„747“ – Das Video zum Song:

Zum Songtext von "747" von Mark Forster

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK