Gewinnerin von The Voice UK Molly Hocking sorgt mit der Single "I'll Never Love Again" für Gänsehaut

Molly Hocking mit Olly Murs Molly Hocking mit Olly Murs Quelle: Getty Images/Tabatha Fireman

/

In der diesjährigen Staffel von The Voice UK durfte sich Molly Hocking über den Sieg freuen. Ihre Version von " I’ll Never Love Again", die sie im Finale gesungen hat, ist sogleich ihre Debutsingle.

Die 18-jährige Britin träumte schon immer davon Sängerin zu werden. Mit ihrer Teilnahme und dem Sieg bei The Voice UK darf sie sich nun auf eine spannende Karriere freuen. Mit dem Song " You Take My Breath Away" von Eva Cassidy begeisterte sie die Jury in den Blind Auditions. Im Team von Olly Murs sang sie sich Runde für Runde bis ins Finale, das am 6. April 2019 stattfand.


Mit ihrer gefühlvollen Stimme zog sie die Zuschauer in den Bann und rührte mit ihrer Version von "I’ll Never Love Again" zu Tränen. Der Song stammt aus dem Soundtrack zum Film " A Star Is Born" mit Lady Gaga und Bradley Cooper. Molly Hocking nahm ihn als ihre Debutsingle auf und wir dürfen gespannt sein, was wir als nächstens von der talentierten Musikerin hören werden.

"I'll Never Love Again" - Das Video zum Auftritt von Molly Hocking: 

Zum Songtext von "I'll Never Love Again" von Lady Gaga und Bradley Cooper

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK