Songtexte.com Drucklogo

"Future": Madonna und Quavo präsentierten ihre gemeinsame Single beim ESC-Finale

/

Bereits zum zweiten Mal haben die beiden Künstler zusammen einen Song aufgenommen. Nach " Champagne Rosé" folgt nun die Single "Future".

Über 300 Millionen verkaufte Tonträger –  Madonna gilt als eine der erfolgreichsten und bestbezahltesten Sängerinnen weltweit. Am 14. Juni 2019 kommt ihr neues Album "Madame X" auf den Markt. Darunter befindet sich auch ein Song mit dem Rapper Quavo: "Future". Beim Finale des 64. Eurovision Song Contests am 18. Mai in Tel Aviv sorgte sie mit ihrer Performance jedoch für viele ratlose Gesichter. Sie versuchte ihren Hit " Like A Prayer" zum Besten zu geben und stand mit Quavo mit ihrem neuen Song "Future" erstmalig auf der Bühne. 


Dies war das erste Mal, dass Madonna beim Eurovision Song Contest singen durfte. Und das wollte sie für einen Friedensaufruf für die Region nutzen. Während dem Song "Future" liefen zwei ihrer Tänzer, einer mit palästinensischer und einer mit israelitischer Flagge, Arm in Arm die Treppen auf der Bühne hoch. Am Ende ihres Auftrittes flüsterte Madonna dann "wake up" ins Mikrofon: aufwachen. Diese Worte fanden aufgrund ihrer enttäuschenden Performance allerdings wenig Anklang. 

Das Video zum Auftritt von Madonna beim Eurovision Song Contest:

Zum Songtext zu "Like A Prayer" von Madonna

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!