Songtexte.com Drucklogo

FameMaker: Alle Infos rund um die neue und einzigartige Musikshow auf ProSieben

FameMaker auf Pro7 FameMaker auf Pro7 Quelle: © ProSieben/Boris Breuer

/

Wer hätte gedacht, dass eine Musikshow auch ganz ohne Gesang stattfinden kann? ProSieben macht es möglich. Am Donnerstag, den 17. September 2020, um 20:15 Uhr startet die neue Show "FameMaker" in die allererste Runde.

Mit dem Showtitel "FameMaker: Performance ist alles!" startet am 17. September 2020 auf ProSieben eine brandneue Musikshow. Pünktlich um 20:15 Uhr dürfen die drei Jurymitglieder Carolin Kebekus, Luke Mockridge und Teddy Teclebrhan gute oder auch schlechte Sängerinnen und Sänger betrachten. Was bei der neuen Show in der ersten Folge aber fehlt, ist der Gesang. Wie solch eine Musikshow nun funktionieren soll, haben wir uns auch schon gefragt. 


Das Prinzip des neu ins Leben gerufenen Unterhaltungsformats ist einfach: Es treten der Reihe nach Sängerinnen und Sänger in einer Glaskugel auf und performen ihren Song. Entscheidet sich eines der Jurymitglieder die Kugel zu öffnen, wird der stumme Künstler auf laut gestellt und der Gesang ist zu hören. Wie gut die Entscheidung war, zeigt sich dann schnell.

Moderiert wird "FameMaker" von niemand Geringerem als Tom Neuwirth, früher weltweit bekannt unter dem Künstlernamen Conchita Wurst. Jeder ausgewählte Kandidat muss dann mit seinem Jurymitglied, aka FameMaker, eine Performance ausarbeiten und im Live-Finale vorführen. Dort entscheiden dann die TV-Zuschauer via Zuschauervoting. Wir dürfen uns also ab dem 17. September immer donnerstags und samstags auf spannende Auftritte freuen. Schalt auch du ein!

"FameMaker" - Der Trailer zur neuen und einzigartigen Musikshow auf ProSieben: 



Zu den Songtexten von Tom Neuwirth

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!