ESC 2019: Armenien schickt Srbuk mit dem Song "Walking Out" nach Tel Aviv

ESC 2019 ESC 2019 Quelle: Getty Images/SERGEI SUPINSKY

/

In 6 Tagen startet das 1. Halbfinale des ESC 2019 in Tel Aviv. Armenien hat sich mit der Sängerin Srbuk eine starke Stimme ausgesucht. "Walking Out" heißt der Song mit dem sie den Sieg für Armenien holen will. 

Schon Ende 2018 hat Armenien sich bei der Vorentscheidung entschieden, wer das Land gesanglich beim Eurovision Song Contest vertreten soll. Die erst 25-jährige Srbuk konnte mit ihrem Song "Walking Out" ihr Land von sich überzeugen. Musik war schon immer Srbuks Leidenschaft. Nach ihrem Schulabschluss studierte sie am Konservatorium Gesang und das Instrument Kastenzither. Sie gründete ihre eigene Band und belegte in der ukrainischen Show "The Voice" den vierten Platz.  


Mit Srbuk hat sich Armenien eine großartige Sängerin ausgesucht. In ihrem Power-Song "Walking Out" singt sie von einer gescheiterten Beziehung und dass man danach sehr stark sein muss, um Schmerz und Trauer zu überwinden. Das Musikvideo zum Song war sehr aufwendig. Die wenigen Tage bis zum ESC 2019 sind gezählt. Srbuk wird im 2. Halbfinale live zu hören und sehen sein. Wir wünschen ihr mit ihrem aussagekräftigen Power-Song in Tel Aviv sehr viel Erfolg! 

"Walking Out" - Das Video zum Song:



ESC 2019: Katerine Duska tritt mit ihrem Song "Better Love" für Griechenland an

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK