Songtexte.com Drucklogo

Die Single "Dirndl Weed" von unbekanntem Rapper Sääftig geht viral

"Dirndl Weed" "Dirndl Weed" Quelle: unsplash/Christian Wiediger

/

Einen Monat nach Veröffentlichung geht der Song plötzlich durch die Decke. Es handelt sich dabei um die Single "Dirndl Weed" von Sääftig.

Über Nacht zum Star – das schaffte Rapper Sääftig mit seinem bayrischen Mundart-Rap. Am 31. Oktober ist sein Song "Dirndl Weed" erschienen. Zunächst hielten sich die Aufrufe in Grenzen. Gerade einmal 2000 Menschen hörten sich sein Lied innerhalb der ersten Wochen an. Doch dann kam alles anders. Von einem Tag auf den anderen stieg die Zahl der Aufrufe rasant in die Höhe.


Nach nur einem Tag hatte das Musikvideo bereits über 100.000 Klicks. Mittlerweile verzeichnet es bereits Aufrufzahlen im Millionenbereich. Der Grund für den plötzlichen Erfolg? In einem Video reagierte der YouTuber "UnsympathischTV" auf den Song von Sääftig. Über 2,6 Millionen Menschen folgen dem Kanal des Internetstars. Das Lied scheint den Abonnenten gefallen zu haben und sie katapultierten die Single in die YouTube Tends.

Der Track "Dirndl Weed" vereint Trap-Musik mit Steirischer Harmonika und bayrischen Flair. Sääftig rapt dabei im Dialekt und sorgt damit für eine Besonderheit in der deutschen Rapszene. "Dirndl Weed" ist jedoch nicht sein erster Song. Sein YouTube Kanal ist gefüllt mit Videos seiner eigenen Lieder. Ganz aktuell hat der junge Künstler seine neuste Single veröffentlicht: "Bayrisch Drip".

"Dirndl Weed" – Das Video zum Song:

"Am Boden bleiben": Vega, Casper und Montez verbünden sich für eine neue Single

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!