Songtexte.com Drucklogo

Die größten Hits und Songs von Pop-Queen Beyoncé inklusive Songtexte

/

Die US-amerikanische R&B- und Popsängerin Beyoncé nicht zu kennen, ist fast unmöglich. Mit ihren millionenfach verkauften Tonträgern gehört sie zu den erfolgreichsten Künstlerinnen weltweit. Mitte April soll auf Netflix ihre Musik-Doku "Homecoming" erscheinen. 

Der Karrierenstart der amerikanischen Sängerin Beyoncé erfolgte durch die Girlgroup Destiny's Child. Mit Kelly Rowland und Michelle Williams platzierte sie einen Hit nach dem anderen in den Charts und machte sich somit einen Namen in der Musikwelt. 2005 trennten sie sich und begannen ihre Solokarrieren. Mit ihrem Debütalbum " Dangerously In Love" war Beyoncé nicht mehr zu stoppen. Das Album verkaufte sich weltweit. Mittlerweile kann die Pop-Queen sechs Alben und zahlreiche Hits ihr Eigen nennen. 


Beyoncé ist seit 2004 mit Rapper Jay-Z verheiratet. Zusammen haben sie drei Kinder. Neben ihren Solosingles hat Beyoncé auch mit anderen größen Künstlern gemeinsame Musik-Sache gemacht. Darunter sind ihr Ehemann Jay-Z, Drake, Shakira, Lady Gaga, Ed Sheeran, Nicki Minaj und noch einige mehr verteten. Mitte April 2019 soll auf Netflix eine Musik-Doku über die Sängerin starten, die Einblicke in Beyoncés Leben werfen wird. Wie versprochen nun Beyoncés größte Hits inklusive Lyrics:

1. " Halo"
2. " If I Were A Boy"
3. " Single Ladies (Put A Ring On It)"
4. " Crazy In Love"
5. " Drunk In Love" feat. Jay-Z
6. " Run The World (Girls)
7. " Beautiful Liar" feat. Shakira
8. " 7/11"
9. " Love On Top"
10. " Best Thing I Never Had"

"Homecoming" - Der Trailer zur Netflix-Doku von Beyoncé: 

Zu allen Songtexten von Beyoncé

Quiz
Wer ist gemeint mit „The King of Pop“?