Capital Bra präsentiert mit "Cherry Lady" ein modernes Rap-Cover des 80er-Hits von Modern Talking

Capital Bra Capital Bra Quelle: Getty Images/Sergio Dionisio

/

Capital Bra trifft mit seiner Cover-Version "Cherry Lady" des 80er-Hits "Cheri Cheri Lady" von Modern Talking ins Schwarze. Der Song folgt auf einen Streit zwischen dem Gold-Rapper und DSDS-Jury-Mitglied Dieter Bohlen.

Alles, was Capital Bra derzeit anfasst, wird wie von selbst zu Gold. Seit ungefähr einem Jahr landet ein Song nach dem anderen in den oberen Rängen der Charts, weshalb er aktuell auch zu den meistgehypten Rappern Deutschlands zählt. Gerade erst platzierte der aus Russland stammende Rapper den Song "Cherry Lady" auf Platz 1. Hinter dem Lied steckt eine kleine Hintergrund-Story, die mit einem Streit begann.


Capital Bra und Dieter Bohlen bekriegten sich auf der Social-Media-Plattform Instagram aufgrund einiger Aussagen, die Dieter Bohlen in einem Interview über Deutsch-Rap getätigt hatte. Doch das scheint alles Schnee von gestern zu sein. Gut gelaunt präsentierten sich die Beiden in einem kurzen Video und obendrauf hat Capital Bra auch den Hit " Cheri Cheri Lady" von Modern Talking gecovert. Die neue Version trägt den Titel "Cherry Lady" und scheint die Freundschaft zwischen Capital und dem Pop-Titan zu besiegeln. "Cherry Lady" ist ohne Zweifel bereits nach kurzer Zeit ein absoluter Internet-Hit.

"Cherry Lady" - Das Video zum Song:

Zu den Songtexten von Capital Bra

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK