Aus Film-Soundtrack: Imagine Dragons releasen den Song "Zero" inklusive kreativem Lyric-Video

Imagine Dragons Imagine Dragons Quelle: Getty Images/Mark Venema

/

Die Hit-Maschine mit dem Namen Imagine Dragons schlägt erneut zu! Für den neuen Film "Ralph reichts 2" singen sie den Song " Zero" - Ein Lied über die Internet-Generation, Einsamkeit und Identitätsfindung.

Die Grammy-prämierte Band Imagine Dragons sind schon seit Jahren auf der Überholspur. Ihr aktuelles Album " Evolve" landete in mehreren Ländern in den Top 3 der Charts und auch ihr letzter Song " Natural" ist ein internationaler Hit. Die amerikanische Band wird auch öfter engagiert, um einen Film mit dem richtigen Sound zu hinterlegen. Die vier Jungs waren schon an den Soundtracks zu " Suicide Squad" oder " Wonder Woman" beteiligt.


Jetzt wurde bekannt, dass sie einen neuen Deal in der Tasche haben. Für die Fortsetzung des Disney-Animations-Abenteuers "Ralph reichts 2" singen die Imagine Dragons den Titel-Song "Zero". Genau so wie der Film, behandelt auch der Songtext zu "Zero" ein aktuelles Thema. Es geht um die neuere Internet-Generation, deren Leben in vielen Bereichen online stattfindet. Viele fühlen sich einsam und suchen in den Weiten des Netzes nach Identität, die Realität bleibt dabei oft auf der Strecke.

"Zero" - Das Lyric-Video zum Song:

Zum Songtext zu "Zero" von den Imagine Dragons

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK