Rip This Joint Übersetzung
von The Rolling Stones

Rip This Joint Songtext Übersetzung

ROCKT DIESEN SCHUPPEN*

Mama sagt ja, Papa sagt nein,
entscheidet euch, denn ich lege gleich los.
Ich werde einen Mordskrach schlagen in der Union Hall**,
total verausgaben werd´ ich mich,.

Rockt diesen Schuppen, rette sich, wer kann,
wir drehen uns immer wieder im Kreis herum.
Rockt diesen Schuppen, kommt ganz langsam runter,
drückt meinen Anlasser, damit die Show nicht aufhört.
Oh, ja!

Herr Präsident, Herr von der Einwanderungsbehörde,
lasst mich rein, ihr Süßen, in Euer schönes Land.
Ich will nach Tampa und nach Memphis auch,
Short Fat Fanny*** ist auf freiem Fuß.
Hört euch diesen Sound im Radio an
und schnickt ihn dann hinüber nach Buffalo.
Dick und Pat im alten Washington D.C.****
haben sicher etwas Hasch für mich bereit.


Ying, yang, Du bist genau mein Ding,
oh, jetzt, Baby, willst Du mich nicht singen hör´n?
Fip, flop, total fertig bin ich,
komm´ schon , Baby, willst Du es nicht rocken lassen?

Oh ja! Oh, ja!

Von San José rüber nach Santa Fé.
Küss mich schnell, willst Du mir nicht retten den Tag?
Runter nach New Orleans mit dem Dixie Dean*****,
dann rüber nach Dallas mit der "Butter Queen"******.

Rockt diesen Schuppen und rockt euch selbst auch,
einige brandneue Schritte und Gewicht zu verlier´n.
Wir rocken diesen Schuppen, wir kommen langsam runter,
wir drehen uns immer weiter im Kreis herum.

Zack, bumm, Birmingham, Alabama ist es scheißegal.
Little Rock, zum Umfallen müd´.
Oh, lasst es rocken.

*Der Titel ist doppeldeutig und kann auch mit "Zerreißt diesen Joint!"
übersetzt werden. Beschrieben werden die Stationen einer Tour durch die
USA, aber es wird auch auf die häufigen Drogenkontrollen angespielt.
** Bar mit Konzerthalle in New York.
*** Song von Larry Williams (1957).
**** Der damalige Präsident Richard Nixon und seine Ehefrau Pat.
*****Wohl eine Anspielung auf den berühmten englischen Fußballer
"Dixie" Dean in den 20er und 30er Jahren (der allerdings nichts mit
New Orleans zu tun hatte).
****** "Butter Queen" ("Butterkönigin") war der Spitzname von Barbara
Cope, eines berühmten Groupies aus Dallas.

zuletzt bearbeitet von Dieter (Ronny47) am 27. Dezember 2017, 13:32

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!